Katja Wollny 

Coaching für Führungskräfte in Wiesbaden

Über mich

Als Coach für Führungskräfte, Führungskraft und Mutter sind mir die heutige Schnelllebigkeit und die damit zusammenhängenden alltäglichen Herausforderungen bekannt. Ich beobachte vermehrt, wie die Bedeutung der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit sowie deren Erhalt zunimmt. Sie sind Ausgangspunkt, um die eigenen und von anderen gesetzten Ziele - besonders im beruflichen Kontext - zu erreichen

Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich in unterschiedlichen Führungspositionen der Tochtergesellschaft eines der größten sozialwirtschaftlichen Unternehmen Deutschlands. Meine Karriere begann bereits als 20-jährige Seminarleitung in der Erwachsenenbildung. Als stellvertretende Geschäftsstellenleiterin in Kassel sammelte ich später meine ersten Führungserfahrungen in einem festangestellten sowie freiberuflichen Team. Diese konnte ich mit dem Aufbau und der Führung der Abteilung "Forschung und Entwicklung" sowie in meiner jetzigen Funktion als Leiterin der Abteilung "Bildung und Seminare" in Wiesbaden professionell ausbauen. Gemeinsam mit einem Team von festangestellten und freiberuflichen Mitarbeiter*innen entwickele, organisiere und führe ich jährlich hessenweit und international für rund 2500 Menschen Bildungsseminare durch. 

Um beruflich meine Kompetenz - Menschen in besonders herausfordernden beruflichen Situationen zu beraten - über meine Führungsrolle hinaus professionell weiterzuentwickeln, absolvierte ich eine zweijährige berufsbegleitende Ausbildung zum zertifizierten Systemischen Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e. V. (DGSv). Leitung der Ausbildung sind  Dr. Martin Creutzburg und Prof. Dr. Franziska Perels von der Akademie Weimar-Wiesbaden. 

Seit 2017 biete ich Coaching für Führungskräfte in wirtschaftlichen und sozialwirtschaftlichen Unternehmen sowie als Privatpersonen auf selbstständiger Basis an. Wertvolle Synergieeffekte zwischen meiner Tätigkeit als Coach und Führungskraft prägen seitdem meine Arbeit.

Meine Qualifikationen als Diplom-Sozialpädagogin (Dipl. I+II) stellen meine professionelle Basis für meinen beruflichen Werdegang dar.

Eine langjährige Leistungssportkarriere als Schwimmerin in Kindheit und Jugend, bei der das Erreichen von Zielen durch verschiedene Trainingseinheiten und Wettkämpfe ein fester Bestandteil war, ermöglichte mir seither eine umfassende Identifikation mit dem Erarbeiten von Zielen und den damit verbundenen möglichen Herausforderungen.

Die Tätigkeit als Coach in der individuellen Begleitung und Beratung von Führungspersönlichkeiten, die sich weiterentwickeln und ihre Ressourcen aktivieren wollen, um erfolgreich und zufrieden zu sein, bereitet mir unter anderem deshalb viel Freude.

Mehr als 15 Jahre Erfahrung - Seminare, Workshops, Tagungen sowie andere Veranstaltungen zu entwickeln, zu organisieren, durchzuführen und zu moderieren - prägen ebenfalls meine Vita.